ensemble stationen nrw

Das Ensemble Stationen NRW ist im Jahr 2014 vom Landesmusikrat NRW für das Projekt „Stationen II“ ins Leben gerufen worden.

Zehn hochkarätige Interpreten, die von projektunterstützenden Vereinen und Gesellschaften für Neue Musik aus NRW zuvor ausgewählt wurden, kamen für dieses Projekt zusammen. Es entstand ein Ensemble mit außergewöhnlicher Besetzung, das durch zehn Städte Nordrhein-Westfalens tourte, mit Werken von komponierter und improvisierter Musik im Gepäck.

Durch die ungewöhnliche Besetzung ergibt sich die Notwendigkeit, ein eigenes und neues Repertoire zu erschließen – dabei setzt das Ensemble Stationen NRW auf zwei Hauptpfeiler: die enge Zusammenarbeit mit Komponisten, die eigens für das Ensemble schreiben (Mittmann, Banasik, Gahn, Schultheiss) und verschiedene Improvisationskonzepte (Intuitive Musik, Gelenkte Improvisation, Konzeptmusik).

Das Ensemble war Gast des Festivals Ensemblia Mönchengladbach 2015, wo sie das Eröffnungskonzert spielten und wird im Februar 2016 beim Klangzeitfestvial Münster u.a. mit einem neuen Werk von Ulrich Schultheiss zu hören sein.

Die Zusammensetzung ist einzigartig:
Robert Beck: Klarinetten
Marcus Beuter: fragment recordings und Laptop
Uwe Fischer: Rosier – Gongs
Olaf Futyma: Flöten
Marko Kassl: Akkordeon
Irene Kurka: Sopran
Ralf Kurley: Schlagzeug
Günter Marx: Violine
Gudula Rosa: Blockflöten
Mirjam Schröder: Harfe

Repertoire:
Christian Banasik:
Mapping Sound Fields for 51.1935 / 6.4320 UA Festival Ensemblia 22. 04.2015, Citykirche, Mönchen Gladbach

Luciano Berio:
Autre fois, berceuse canonique pour Igor Stravinsky für Flöte, Klarinette und Harfe

Marcus Beuter:
Impro-Station Heute Abend für 2 Spieler

Rainer Bürck:
STRINGendo für Violine und Computer

George Crumb:
Federico’s little songs for children für Sopran, Flöten und Harfe

Violeta Dinescu:
Flammentropfen für Ensemble

Peter Gahn:
Mapo-daero (noon) I–III für Blockflöte, Schlagzeug und Akkordeon UA MHS Münster 15.03.2014

Jörg-Peter Mittmann:
sprachlos – Diskurs für zehn Musiker (2014) UA MHS Münster 15.03.2014

Stockhausen :
Aus den sieben Tagen Nr. 13 – ES

Ulrich Schultheiss:
„colours of my past“, UA Klangzeitfestival Münster Februar 2016, Improvisation und Improvisationskonzepte

Video
Audio